Termine im Januar

So, 27. Januar 2019, 15.00 Uhr

Taschen im Wandel

Die Entwicklung der Tasche wird bei der Führung mit Museumsdirektorin Dr. Inez Florschütz durch die Präsentation TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH und anhand ausgewählter Beispiele in der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. erläutert. Zahlreiche hochwertige Exponate aus der Sammlung des DLM laden zur Neu-Entdeckung des so alltäglichen wie zuweilen auch ungewöhnlichen Gebrauchsgegenstands ein.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Termine im Februar

Sa, 2. Februar 2019, 14.00–19.00 Uhr

TASCHEN-TAUSCH-KAUF-RAUSCH im DLM

Anlässlich der Ausstellung IM FOKUS: TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH veranstaltet das DLM am ersten Februarsamstag einen TASCHEN-TAUSCH-KAUF-RAUSCH-Basar.

 

Eintritt frei für Basar und Ausstellungen. Weitere Infos hier.

Do, 14. Februar 2019, 18.30 Uhr

Von Antilopenpergament bis Ziegenleder

Entdeckungen rund um das Material Leder

Der Projektraum Das ist Leder! Von A bis Z lädt dazu ein, das Material Leder am Original, medial und durch die eigenen Sinne zu erleben: In dieser Führung wird das Lederalphabet vorgestellt, an dem gängige wie exotische Lederarten in Kombination mit originalen Museumsobjekten zu erraten sind. An medialen Taststationen werden Hintergründe zur Herstellung und Verarbeitung verschiedener Lederarten erläutert. Durch eine Filminstallation ist das Offenbacher Feintäschner-Handwerk als kulturelles Erbe der Region erfahrbar.

 

Eintritt & Führung 8 €.

So, 24. Februar 2019, 15.00–16:30 Uhr

Leder-ABC

Entdeckungstour & Workshop

Bei einer Kurzführung durch den multimedialen Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z können anhand eines Lederalphabets Objekte aus aller Welt in Kombination mit Leder-Fühlstationen entdeckt werden. An einer großen Medien-Taststation sind verschiedene Lederarten und Gestaltungstechniken spielerisch erfahrbar. Im anschließenden Workshop entwerfen die TeilnehmerInnen kleinere Objekte aus Leder, wie etwa einen Schmuckanhänger, eine Handyhülle oder ein Portemonnaie, und verzieren sie mit Buchstaben aus Leder. Das können der eigene Name, die Initialen oder einfach ein schönes Wort sein. Nach eigenem Geschmack entsteht so aus der Kombination verschiedener Ledermuster ein sehr individuelles und unverwechselbares Utensil für den Alltag.

 

Angebot für Kinder & Jugendliche ab 8 Jahren sowie Erwachsene. Anmeldung bitte bis 21. Februar 2019 unter info@ledermuseum.de oder Tel.: 069 829798-11. Mindestteilnehmer*innenzahl: 5 Personen. Eintritt, Führung & Workshop: Kinder 5 €, Erwachsene 10 €.

Termine im März

So, 10. März 2019, 15.00 Uhr

Die Lederstadt Offenbach

Eine kleine Zeitreise

Mit Blick auf herausragende Leder-Exponate erzählt die Führung durch die Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. von der bewegten Geschichte der Lederwarenproduktion und Lederherstellung in Offenbach. Der Bogen spannt sich dabei von den Anfängen der Portefeuillewarenherstellung über die industrielle Produktion der Nachkriegszeit bis hin zur Gegenwart.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Do, 14. März 2019, 18.30 Uhr

Von Antilopenpergament bis Ziegenleder

Entdeckungen rund um das Material Leder

Der Projektraum Das ist Leder! Von A bis Z lädt dazu ein, das Material Leder am Original, medial und durch die eigenen Sinne zu erleben: In dieser Führung wird das Lederalphabet vorgestellt, an dem gängige wie exotische Lederarten in Kombination mit originalen Museumsobjekten zu erraten sind. An medialen Taststationen werden Hintergründe zur Herstellung und Verarbeitung verschiedener Lederarten erläutert. Durch eine Filminstallation ist das Offenbacher Feintäschner-Handwerk als kulturelles Erbe der Region erfahrbar.

 

Eintritt & Führung 8 €.

So, 24. März 2019, 15.00 Uhr

Von Antilopenpergament bis Ziegenleder

Entdeckungen rund um das Material Leder

Der Projektraum Das ist Leder! Von A bis Z lädt dazu ein, das Material Leder am Original, medial und durch die eigenen Sinne zu erleben: In dieser Führung wird das Lederalphabet vorgestellt, an dem gängige wie exotische Lederarten in Kombination mit originalen Museumsobjekten zu erraten sind. An medialen Taststationen werden Hintergründe zur Herstellung und Verarbeitung verschiedener Lederarten erläutert. Durch eine Filminstallation ist das Offenbacher Feintäschner-Handwerk als kulturelles Erbe der Region erfahrbar.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Do, 28. März 2019, 18.30 Uhr

Objektgeschichten aus aller Welt

In der Führung mit der Ethnologin Vanessa Didion-Köhler lernen die Besucher*innen die ethnologischen Highlights des Projektraumes DAS IST LEDER! und der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. kennen. Auch sensible Fragestellungen beim Ausstellen von Exponaten aus aller Welt werden thematisiert. Den Abschluss bildet das Modul IN BEZUG GESETZT in der Afrika-Abteilung, das exemplarisch neue Ansätze in der Präsentation der Sammlungsbestände erprobt.

 

Eintritt & Führung 8 €.

Termine im April

Sa, 6. April 2019, 14.00–17.00 Uhr

LEDER.SCHMUCK.DESIGN

Ein Workshop für Erwachsene mit der Designerin Sanja Zivo

Nach einer Kurzführung in der Ausstellung DAS IST LEDER! Von A bis Z, in der bereits auf das Material Leder eingestimmt wird, folgt das Eintauchen in das Kunsthandwerk des Lederflechtens.

 

Weitere Infos hier.

Do, 11. April 2019, 18.30 Uhr

Tasche: Begleiter in allen Lebenslagen

Die Kombiführung in IM FOKUS: TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH und DAS IST LEDER! Von A bis Z beleuchtet verschiedene Taschentypen als universale Alltagsbegleiter je nach Bedarf und Zweck. Das Augenmerk liegt ganz besonders auf den verarbeiteten diversen Materialien, wie etwa Pythonleder oder Krokodilshaut.

 

Eintritt & Führung 8 €.

Do, 28. April 2019, 15.00 Uhr

Taschenmode im Wandel

Die Entwicklung der Tasche wird bei der Führung mit Museumsdirektorin Dr. Inez Florschütz durch die Präsentation TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH und anhand ausgewählter Bei-spiele in der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. erläutert. Zahlreiche hochwertige Exponate aus der Sammlung des DLM laden zur Neu-Entdeckung des so alltäglichen wie zuweilen auch ungewöhnlichen Gebrauchsgegenstands ein.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Termine im Mai

Do, 9. Mai 2019, 18.30 Uhr

Die Tasche – ein Gebrauchsgegenstand, viele Materialien

Rochenhaut, Lachsleder, Acrylglas – die Materialwahl für die Herstellung von Taschen scheint grenzenlos. Beim Gang durch den Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z werden herausragende Beispiele an Fühlstationen haptisch erfahrbar. Anschließend, in IM FOKUS: TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH, werden verschiedene Taschen-typen und Materialien vorgestellt.

 

Eintritt & Führung 8 €.

Sa, 11. Mai 2019, 19.00–1.00 Uhr

NACHT DER MUSEEN

Taschen.Vielfalt im DLM

Eine vielfältige Nacht im Zeichen der Tasche: In vier Sonderausstellungen erleben Sie Kurzführungen zu herausragenden Taschen aus dem reichen Bestand der Museumssammlung. Der Offenbacher Sattler und Feintäschner Marlon Navarro führt das Handwerk eines Feintäschners vor und fertigt vor Ort Täschchen und Lederwaren. Die DLM Taschenjagd führt Sie – gleich einer Schnitzeljagd – zu zahlreichen Stellen im Museum und bei dem DLM Taschen-Quiz können Sie eine exklusive Tasche der Marke Picard gewinnen. Begleitet wird die Nacht musikalisch von dem Chanson-Duo Kapellchen Schellack mit Stücken der 1920er- und 1930er-Jahre. Kulinarische Vielfalt bieten eine Prosecco Bar und ein ausgewähltes Angebot verschiedener Teigtaschen im Café des DLM.

 

Weitere Infos hier.

So, 19. Mai 2019, 10.00–18.00 Uhr

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Museen – Zukunft lebendiger Traditionen

Unter dem diesjährigen Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ öffnet das DLM seine Pforten zum Internationalen Museumstag. Direktorin Dr. Inez Florschütz erläutert die Neuausrichtung des Hauses bei einem Rundgang durch das Museum und steht den Besucher*innen Frage und Antwort. In einer offenen Lederwerkstatt mit dem Sattler und Feintäschner Marlon Navarro wird die Verarbeitung des vielfältigen Materials durch Selbstbasteln erfahrbar.

 

Weitere Infos hier.

So, 26. Mai 2019, 15.00 Uhr

Leder: Ein Material – viele Möglichkeiten

In dieser Führung werden die vier Themengruppen der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. – Die Lederstadt Offenbach am Main, Mit Leder leben, Leder macht Geschichte und Leder öffnet Welten – ausführlich erläutert und ausgewählte Objekte, wie etwa die Tierplastik eines Elefanten aus dem 19. Jahrhundert oder eine Samurai-Rüstung aus dem alten Japan detailliert betrachtet.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Termine im Juni

So, 2. Juni 2019, 11.00 Uhr

Offenbacher Lederwaren zwischen Tradition und Gegenwart

LEDER IM WANDEL: EINE GESPRÄCHSREIHE DES DLM

Der zweite Termin der Gesprächsreihe LEDER IM WANDEL beleuchtet die Lederwarenproduktion aus regionaler Sicht. Experten*innen der Lederbranche berichten über ihre Erfahrungen zum Thema „Offenbacher Lederwaren zwischen Tradition und Gegenwart“.

 

Weitere Infos hier.

Do, 13. Juni 2019, 18.30 Uhr

Anfassen erlaubt! Leder in seiner Vielfalt

Der Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z lädt dazu ein, das Material Leder am Original, medial und durch die eigenen Sinne zu erleben: In dieser Führung wird das Lederalphabet vorgestellt, an dem gängige wie exotische Lederarten in Kombination mit originalen Museumsobjekten zu erraten sind.

 

Eintritt & Führung 8 €.

Do, 30. Juni 2019, 15.00 Uhr

Leder.Stadt.Offenbach

Mit Blick auf einzigartige Leder-Exponate erzählt die Führung durch den Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z von der bewegten Geschichte der Lederwarenproduktion und Lederherstellung in Offenbach. Der Bogen spannt sich dabei von den Anfängen der Portefeuillewarenherstellung über die industrielle Produktion der Nachkriegszeit bis hin zur Gegenwart.

 

Eintritt & Führung 10 €.