Der 1987 gegründete Förderkreis des Deutschen Ledermuseums e.V. unterstützt satzungsgemäß die Belange des Museums, insbesondere bei der Realisierung von Ausstellungen und beim Ankauf von Objekten. So konnten rund 1.250 Objekte dank der Finanzierung durch den Förderkreis bereits erworben und damit die Sammlung ziel-gerichtet erweitert werden.

Für viele spannende Projekte und Ankäufe benötigt das Deutsche Ledermuseum auch zukünftig die Unterstützung des Förderkreises.

Mit Ihrer Mitgliedschaft werden Sie Teil einer Gruppe kulturell interessierter Kunstfreund*innen, die sich aktiv oder auch im Hintergrund an der Zukunft des Deutschen Ledermuseums beteiligen und zusammen viel bewirken können. Sie tragen dazu bei, die Kontinuität und das Wachstum dieses einzigartigen Museums zu gewährleisten.


Neue Freund*innen und Unterstützer*innen sind im Förderkreis herzlich willkommen.


IHRE VORTEILE IM FÖRDERKREIS DES DEUTSCHEN LEDERMUSEUMS


- Freier Eintritt in allen Ausstellungen des Deutschen Ledermuseums

- Exklusive Führungen für Mitglieder

- Persönliche Einladung zu den Ausstellungseröffnungen

- Regelmäßige Programminformationen zu Aktivitäten des Museums

- Bevorzugte Teilnahme an öffentlichen Führungen, Workshops und Vorträgen

- Gemeinsame Besuche von Ausstellungen und Veranstaltungen anderer Museen

- Ihre Jahresbeiträge und Spenden sind steuerlich abzugsfähig


Einzelmitglieder: 60 €

Familienmitglieder: 75 €

Partner*innenmitgliedschaft: 75 €

Firmenmitglieder: 120 €


VEREINSVORSTAND

Achim Bruder, Vorsitzender

Hans-Joachim Jungbluth, stv. Vorsitzender und Schatzmeister

Heike Reutzel, Schriftführerin

Dr. Inez Florschütz, Museumsdirektorin

 

GESCHÄFTSSTELLE

Förderkreis Deutsches Ledermuseum e.V.
RA Hans-Joachim Jungbluth
Haus der Wirtschaft
Berliner Straße 116
63065 Offenbach am Main 

+49 (0) 69 830 7380
Fax +49 (0) 69 860 042 918

foerderkreis@ledermuseum.de