Der Spielfilm des Regisseurs Jalil Lespert taucht in das Leben des 2008 verstorbenen Modeschöpfers Yves Saint Laurent (1936-2008) ein. Die Erzählung beginnt mit seinen Anfängen im Hause Dior und seiner ersten Modenschau im Jahr 1958. Im Mittelpunkt steht neben der Mode die Beziehung zu seinem Geschäftspartner und Lebensgefährten Pierre Bergé (1930-2017).

Die Fondation Pierre Bergé - Yves Saint Laurent stellte für die Dreharbeiten 77 originale Kleidungsstücke aus den Archiven zur Verfügung. Damit deren Stoffe nicht die Haut der ausgewählten Darsteller*innen berührte, mussten diese spezielle Unterkleidung tragen.

106 Min.

Eintritt 12 €

MIT ANMELDUNG

+49 (0) 69 829798 0
info@ledermuseum.de


Unsere Hygienehinweise finden Sie hier.

Am Filmabend gilt aktuell 2G-PLUS. Zu einem Impf- oder Genesenennachweis ist zusätzlich ein tagesaktueller negativer Corona-Test (Schnelltest) oder der Nachweis der Auffrischungsimpfung (Boosterung) erforderlich. Es muss weiterhin ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz, auch am Sitzplatz, getragen werden. Vielen Dank!