NÄCHSTE TERMINE

Sa, 12. Oktober 2019, 15.00 Uhr

Eine Reise für die Sinne

Lederobjekte und Lederarten im DLM entdecken. Führung für blinde und sehbehinderte Menschen im Rahmen der Woche des Sehens

Das DLM hat eigens für diese Führung eine Auswahl an Lederobjekten zusammen­gestellt, die über ihre besondere Haptik das Material Leder allen ­Besucher*innen erfahrbar macht. Dabei werden Objekte wie Schuhe oder Taschen aus verschiedenen Zeiten und Kulturen vorgestellt. Zudem können an Taststationen im Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z neben dem Leder von Rind oder Schaf auch exotische Lederarten, wie Haifisch-, Python-, Straußen- und Elefantenhaut mit den Händen erlebt werden.

 

Eintritt & Führung 10 €, eine Begleitperson ist frei. Anmeldung bitte bis 10. Oktober 2019 unter Tel. 069 829798-0 oder info@ledermuseum.de.

So, 27. Oktober 2019, 15.00 Uhr

Neu eröffnet!

Dr. Inez Florschütz führt durch die Ausstellung STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel

Museumsdirektorin Dr. Inez Florschütz präsentiert die neu eröffnete Ausstellung STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel mit einer Führung rund um das Thema Schuhe aus aller Welt und unterschiedlichen Epochen. Im bewussten Kontrast sind historische Exponate mit Exemplaren aus der zweiten Hälfte des 20. und des 21. Jahrhunderts unmittelbar zusammengestellt, um sowohl Kontinuitäten als auch Brüche in der Entwicklung des Schuhs wie des Schuhdesigns zu akzentu­ieren und ablesbar zu machen.

 

Eintritt & Führung 10 €.

Sa, 9. November 2019, 14.00–17.00 Uhr

Ein Geschenk für mich oder meine Lieben?!

Führung und Leder-Workshop für Erwachsene mit der Feintäschnerin Karla Marquardt

Eine Kurzführung in der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. 100 JAHRE DEUTSCHES LEDERMUSEUM (1917-2017) leitet diesen Nachmittag im DLM ein. Im anschließenden Workshop gibt die Feintäschnerin Karla Marquardt einen Einblick in das Traditionshandwerk und die ­verschiedenen Techniken. Unter ihrer Anleitung können die Teil­neh­mer*innen eine Geldbörse oder auch eine Handy­tasche anfertigen. So entsteht auf individuelle Weise ein Einzelstück.

 

Eintritt, Führung & Workshop inkl. Material 35 €. Teilnahme für max. 10 Personen. Anmeldung bitte bis 4. November 2019 via Barzahlung im DLM oder Überweisung auf das Konto IBAN: DE06 5055 0020 0000 0080 95, SWIFT-BIC: HELADEF1OFF, Verwendungszweck: Name, Vorname, Leder-Workshop 9.11.2019.

Do, 14. November 2019, 18.30 Uhr

Der rechte und der linke Schuh

Schuhgeschichte ganz lebendig

Über ca. 350 Jahre unterschied man in Europa nicht zwischen einem rechten und einem ­linken Schuh. Im Barock verlor die Zweileistigkeit an Bedeutung. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts führte sie u.a. Georg Hermann von Meyer erneut ein und Schuhe wurden wieder der Anatomie der Füße angepasst. In der Führung wird diese Entwicklungsgeschichte anhand von ausgewählten Exponaten verdeutlicht.

 

Eintritt & Führung 8 €.