NÄCHSTE TERMINE

So, 26. August 2018, 15.00 Uhr

Gemeinsamkeiten & Gegensätze. Objektpaare im Dialog

In der Führung stellt Dr. Inez Florschütz (Museumsdirektorin) das kuratorische Konzept der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. vor und erläutert die Hintergründe der Objektpaar-Zusammenstellungen: So begegnen sich ein Spielzeugnashorn aus der ehemaligen DDR und eine Tiroler Barocktruhe, weil beide einen besonderen Stellenwert in der Sammlungsgeschichte haben. Ein Papst-Reisekorb aus dem 17. Jahrhundert und eine ultraleichte Design-Tasche der Gegenwart stoßen aufeinander und laden zu Assoziationen und Deutungen ein. Durch die Kombination der Objekte ergeben sich für die BesucherInnen ungewöhnliche neue Verbindungen, teilweise wird auch Widersprüchliches sichtbar.

 

Eintritt & Führung: 10 €.

Do, 13. September 2018, 18.30 Uhr

Taschen: Von Typen, Modellen und Moden

Die Gestaltungsvielfalt rund um einen Gebrauchsgegenstand, der ebenso der Nützlichkeit wie Selbstdarstellungszwecken dient, steht bei dieser Führung im Fokus. Zunächst wird die Entwicklung verschiedener Taschentypen bei einem Besuch der Studioausstellung TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH erläutert, so z.B. der Henkeltasche. Anschließend sind in den verschiedenen Sammlungen des DLM weitere Taschen-Highlights zu entdecken, wie etwa kunstvoll verzierte Umhängetaschen aus der Afrika-Abteilung.

 

Eintritt & Führung: 8 €, bis 20 Uhr geöffnet.

So, 23. September 2018, 15.00 Uhr

Leder – ein Material erobert Offenbach

Die neu eröffnete Ausstellung Das ist Leder! Vielseitig und wandelbar wird von Dr. Inez Florschütz (Museumsdirektorin) vorgestellt, wobei Infostationen wie ein „Leder-Alphabet“ oder eine Lederarten-Taststation zum Ausprobieren einladen. Neben Herstellung und Verarbeitung des Materials Leder wird auch die Lederstadt Offenbach bei dieser Führung thematisiert, denn durch eigens produzierte Filme ist das Offenbacher Feintäschner-Handwerk als kulturelles Erbe der Region erfahrbar.

 

Eintritt & Führung: 10 €.