Aktuelle Termine im DLM

SO, 25. OKTOBER 2020, 15:00 UHR

STÖCKELSCHUH UND PLATEAUABSATZ

Besonderheiten aus der Welt der Schuhe

Wer und mit welchem praktischen wie auch repräsentativen Zweck trug Absätze? Und inwiefern verkörperten Plateau, Stöckelschuhe und Co. im Verlauf der Jahrhunderte sowohl Status und Macht als auch Funktionalität, Design und Erotik? Dies erläutert die Führung durch die Ausstellung STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel.

 

Eintritt & Führung 10 €. Bitte melden Sie sich im DLM unter Tel. 069 829798−0 oder info@ledermuseum.de an.

SO, 1. NOVEMBER 2020, 15:00 UHR

AUF SPURENSUCHE IM DLM

Rundgang durch tierisch schön?

In welchem Verhältnis steht der Mensch zum Tier? Sind Tiere unsere Begleiter, Beute oder besitzen sie gar magische Kräfte? Diesen und anderen Fragen geht das DLM in seiner neuen Ausstellung nach. Kommen Sie mit Museumsdirektorin Dr. Inez Florschütz auf Spurensuche durch tierisch schön? und erfahren Sie anhand ausgewählter Exponate mehr über die ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Tier.

 

Eintritt & Führung 10 €. Bitte melden Sie sich im DLM unter Tel. 069 829798−0 oder info@ledermuseum.de an.

DO, 12. NOVEMBER 2020, 18:30 UHR

DAS TIER IN KUNST UND DESIGN

Besuch der Ausstellung tierisch schön?

Tiere sind im Design und in der Kunst allgegenwärtig. Gestalter*innen lassen sich für ihre Entwürfe seit jeher von der Tierwelt inspirieren. Designklassiker wie der Hocker in Elefantengestalt von Omersa aus den 1960er-Jahren zeugen ebenso wie zahlreiche Accessoires, Alltags- und Luxusgegenstände in tierisch schön? von diesem Phänomen.

 

Eintritt & Führung 8 €. Bitte melden Sie sich im DLM unter Tel. 069 829798−0 oder info@ledermuseum.de an.

SO, 15. NOVEMBER 2020, 15:00 UHR

MIT FREMDEN FEDERN SCHMÜCKEN

Ausgewählte Exponate in der Ausstellung tierisch schön?

Tierische, zu Kleidung verarbeitete Materialien dienen dem Menschen nicht nur als Schutz vor Kälte und Nässe, sondern auch als Schmuck. Der Rundgang durch die Ausstellung mit Co-Kuratorin Leonie Wiegand M.A. schlägt den Bogen von aus wärmendem Rentierpelz gefertigten Stiefeln der Inuit bis zu zeitgenössischen Fashion Items wie die Clutch des belgischen Modedesigners Dries Van Noten im angesagten Animal Print.

 

Eintritt & Führung 10 €. Bitte melden Sie sich im DLM unter Tel. 069 829798−0 oder info@ledermuseum.de an.