NÄCHSTE TERMINE

So, 18. November 2018, 15-16.30 Uhr

Ledertaschen – selbstgemacht! Kurzführung & Workshop

Nach einer halbstündigen Führung durch die Studioausstellung, in der verschiedene Taschentypen vorgestellt werden, geht es in den Lederbastel-Workshop. Hier können nach Mustervorlagen oder eigenen Ideen kleinere Taschen, Etuis, Handyhüllen o. Ä. aus bunten Lederstücken gestaltet und mit Knöpfen, Nähten oder Lochmuster verziert werden. Bei ihrer Kreation werden die Teilnehmer*innen durch erfahrene Vermittler*innen des Museums unterstützt.

 

Eintritt, Führung & Workshop: Erwachsene 10 €, Kinder 5 €. Angebot für Kinder ab 8 Jahren sowie Erwachsene. Anmeldung bitte bis eine Woche vor Termin unter info@ledermuseum.de oder 069 8297980. Das DLM behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmer*innenzahl rechtzeitig abzusagen.

So, 25. November 2018, 15 Uhr

Taschen im Wandel

Die Entwicklung der Tasche wird bei der Führung mit Museumsdirektorin Dr. Inez Florschütz durch die Präsentation TASCHEN – FUNKTIONAL, SCHMÜCKEND, MODISCH und anhand ausgewählter Beispiele in der Ausstellung LEDER.WELT.GESCHICHTE. aufgezeigt. Zahlreiche hochwertige Exponate aus der Sammlung des DLM laden zur Neu-Entdeckung des so alltäglichen wie zuweilen auch ungewöhnlichen Gebrauchsgegenstands ein.

 

Eintritt & Führung 10 €.

So, 2. Dezember 2018, 15.00 Uhr

Von Antilopenpergament bis Ziegenleder: Entdeckungen rund um das Material Leder

Der Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z lädt dazu ein, das Material Leder am Original, medial und durch die eigenen Sinne zu erleben: In dieser Führung wird das „Leder-Alphabet“ vorgestellt, an dem gängige wie exotische Lederarten in Kombination mit originalen Museumsobjekten zu erraten sind. An medialen Taststationen werden Hintergründe zur Herstellung und Verarbeitung verschiedener Lederarten erläutert. Durch eine Filminstallation ist das Offenbacher Feintäschner-Handwerk als kulturelles Erbe der Region erfahrbar.

 

Eintritt & Führung 10 €.